Wurstwaren, Wurst & Salami

🚚 Kostenlose Lieferung ab 40€* 🕚 Schneller Versand Garantierter Versand bis Freitag, 18.12. (im Preis inbegriffen)

Aus welchem ​​Stück Schweinefleisch soll Wurst hergestellt werden?

Saucisson Produktion

Saucisson ist eine der unverzichtbaren Spezialitäten der französischen Küche. Wie Schinken, Trockenwurst oder Rosette findet man es in vielen Beilagen zu Gerichten. Die Wurst ist eigentlich eine Wurstware aus Fleisch (meistens Schweinefleisch). Viele Menschen fragen sich jedoch, welcher Teil des Schweins zur Wurstherstellung verwendet wird. Der Fleischexperte Directos.eu verrät Ihnen mehr.

Die Schweinefleischstücke, aus denen eine Wurst hergestellt wird

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Würste werden aus Schweinefleisch hergestellt. Besonderes Augenmerk wird jedoch auf die Teile gelegt, die für die Zubereitung dieser Wurstwaren verwendet werden. Für eine schmackhafte Fleischqualität ist es wichtig, die Schweinefleischstücke, aus denen die Wurst hergestellt wird, sorgfältig auszuwählen. Die Wurst besteht zu etwa drei Vierteln aus magerem Fleisch und zu einem Viertel aus Fett. Magere Fleischstücke bestehen unter anderem aus Schweineschulter, Schinken (Schweinekeule) und Filet, das sich auf beiden Seiten des Rückgrats befindet.

Das Fett stammt hauptsächlich aus dem Bauch- oder Rückenfett (dem Fett auf dem Rücken des Schweins). Aus diesen verschiedenen Schweinestücken wird Trockenwurst hergestellt. Es gibt viele weitere mehr oder weniger innovative Rezepte, die Rind-, Wild-, Wildschwein- oder Eselfleisch enthalten. Allerdings liegt der Anteil dieser Fleischsorten im Allgemeinen nicht über 30 %. Wenn Sie kein Schweinefleisch mögen, können Sie sich jederzeit für Würste aus Ente und Geflügel entscheiden.

Herstellungsprozess von Schweinswurst

Das Design der Wurst erfolgt in mehreren sehr wichtigen Schritten. Es beginnt mit der Auswahl des Hauptrohstoffs Schweinefleisch. Um qualitativ hochwertige Würste zu erhalten, ist es ratsam, im Freien gehaltene Schweine zu verwenden. Diejenigen, die aus intensiver Landwirtschaft stammen, sollten vermieden werden. Der Schritt nach der Auswahl der Zutaten und Rohstoffe ist das Sortieren des Fleisches. Der Zweck dieser Aufgabe besteht darin, das Schweinefleisch zu entbeinen, zu entfetten und zu entkernen. Anschließend wird es in ca. 3 cm große Stücke geschnitten und durch einen Fleischwolf gegeben. Anschließend wird das Fruchtfleisch je nach Rezept mit Zucker, Salz, Pfeffer und weiteren weiteren Zutaten gewürzt.

Das Füllen ist ein Schritt, bei dem aus dem ausgewählten Schweinefleisch ein Naturdarm hergestellt wird. Das Melee (Fleisch der künftigen Wurst) wird dann in die Hülle gestopft, anschließend wird der Rand mit einer Schnur zusammengebunden. Das Trocknen ist der letzte Schritt im Herstellungsprozess von Schweinswurst. Dazu wird es in einem feuchten Raum mit einer Temperatur zwischen 10 und 15 °C aufgehängt. Die Trocknungszeit kann zwischen 6 und 10 Wochen betragen, um eine Trockenwurst mit sehr gutem Geschmack zu erhalten.

Es gibt eine große Auswahl an Schweinswürsten. Es gibt unter anderem:

Alle diese verschiedenen Produkte sind bei Directos.eu erhältlich. Sie können dort Ihre Wahl treffen und von einer schnellen Lieferung profitieren, um Ihre Wurst zu genießen!

Wir sprechen in diesem Artikel darüber
Mehr erfahren